Max Albecker initiiert seit knapp zwei Jahren eine Veranstaltungsreihe, welche unsere Stadt kulturell stark bereichert und mittlerweile zu einem Pflichttermin vieler Locals wurde. Das alle zwei Wochen stattfindende ‚‚Rote Fenster’’ im Tagtraum am Paradeplatz ist eine offene Jamsession und Spielplatz für Allerlei Musiker. Aus diesem Happening entwickelte sich peu à peu Max’s jüngstes Bandprojekt: Max Rogue & The Vagabonds. Gemeinsam mit vier weiteren hoch talentierten Musikern lässt der 24-Jährige Musik aus den Sixties und Seventies aufleben und interpretiert diese auf eine frische und sympathisch Weise neu. You better don’t miss, wenn Max und seine Vagabunden am Freitag den Live Kick-Off auf der MainStage spielen und euch auf eine Reise zwischen Funk, Soul und Blues schicken.