Full Girl-Power am Metronom Freitag mit Or:la. Die Gründerin des Deep Sea Frequency Labels, startete 2016 ihre Produzenten Karriere auf dem Hotflush Recordings Imprint mit ihrer UK Lonely EP. Die Scheibe beschreibt an dieser Stelle auch Or:La’s Soundspektrum als DJ und Selector ziemlich gut – groovey, percussionlastig und schneller House gepaart mit einer Prise Acid und Trance. Einen perfekten Preview bietet hierfür btw. auch ihr Boiler Room auf dem AVA Festival 2017, welcher mittlerweile schon zum YouTube Instant Classic wurde. Absolute Hörempfehlung, welche die Vorfreude auf unser diesjähriges Happening ins unermessliche steigen lässt.

Socials